Die Ernte: Von den Oliven zum Öl

Wie wird das Öl in der Vereinigung gewonnen?

Ungefähr 4.500 Doppelzentner Oliven werden jährlich gepresst. 7.000 – 8.000 Doppelzentner Öl werden daraus produziert und die Hälfte des Öls wird dem persönlichen Gebrauch zugedacht, während die andere Hälfte in unseren Geschäften erwerblich ist.

Die Olivenöle der Vereinigung können nur in Malcesine erworben werden. Wenn die Ölkanister verkauft sind, wird der Verkauf eingestellt: dies ist in der Vergangenheit bereits passiert und kann jederzeit wieder passieren.

Wie wird das Öl in der Vereinigung gewonnen?

Ein modernes, hygienisch sicheres und streng kontrolliertes, kontinuierliches System wurde zur Garantie eines bestmöglichsten Olivenöls ausgewählt. Die Oliven werden in großen Eimern geliefert, dann gewogen und in einen Trichter gegossen; an diesem Punkt werden Blätter und Zweige entfernt und die Oliven werden gewaschen und zu einer Paste zerdrückt. Diese Paste wird dann in einen Tank gefüllt um darin eine halbe Stunde verrührt zu werden und kommen anschließend in den „Dekanter“, eine Trockenschleuder, die das „Herzstück“ des Prozesses darstellt. Dank einer drehenden Geschwindigkeit von ungefähr 3.500 Umdrehungen pro Minute und des unterschiedlich speziellen Gewichts, wird der feste Teil (Trester) vom flüssigen Teil (Öl und Wasser) getrennt. Der Trester kommt aus der Ölmühle, während der flüssige Teil aus der Trockenschleuder fließt, so dass die Trennung von Öl und Wasser möglich ist. Dieser ganze Prozess dauert ungefähr eine Stunde. Die Geräte sind alle luftdicht verschlossen und bestehen aus Stahl: dies garantiert ein höchstes Hygienelevel und ein Produkt von edler Qualität.

Das Olivenöl bekommt eine Behandlung mit Samthandschuhen. Jede Warenmenge wird genauestens analysiert sobald es aus der Trockenschleuder kommt und in modernen Kühlbehältern aus Stahl aufbewahrt um die Temperatur zu regeln.

Die Behälter besitzen außerdem eine neue technische Besonderheit. Dank Stickstoff-Injektionen (Edelgas) wird die gesamte Luft entfernt und eine Oxidierung verhindert, die das Produkt verändern könnte.

Das Olivenöl wir in der Lagerhalle höchstens für ein Jahr aufbewahrt. Während dieser Zeit wird es immer wieder gecheckt und periodisch analysiert.

Questo sito utilizza cookie propri o di terze parti. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi